Blockflötenunterricht

für Kinder ab 6 Jahren in der Kleingruppe und als Einzelunterricht

 

Auch hier wird gespielt – überwiegend mit und auf der Flöte. Die Blockflöte wird zum Instrument für unsere Themen und Geschichten:

Wir starten mit einfachen Liedern, die –in verschiedene Geschichten eingebunden und von der Gitarre begleitet- abwechslungsreich variiert werden.

Popmusikalische Elemente werden von Beginn an miteinbezogen.

Mit zunehmendem Schwierigkeitsgrat erreicht unser Repertoire verschiedenste Spielstücke aus Klassik, Folk, Pop und Jazz..

Alle Kinder lernen, sowohl nach Noten als auch nach Gehör zu musizieren.

Dieser Blockflötenunterricht  ist ein idealer Einstieg in das instrumentale Musizieren. Durch ein breites Spektrum an Musikgenres –schon auf kleinem Niveau –, haben die Kinder viel Gelegenheit, ihre Vorlieben zu entdecken und zu entwickeln.

Kleine Auftritte und Gelegenheiten des Musizierens mit Anderen fördern die langfristige Motivation. Dazu sollte in Schule und Familie keine Gelegenheit ausgelassen werden.

Die MUSISCHE MANEGE veranstaltet jeweils im Frühjahr ein großes Schülervorspiel, in dem Können und Spielfreude gleichermaßen auf die Bühne gebracht werden. Damit erspielen wir uns von Anfang an eine gewisse Bühnenroutine.

Zeit:       30 – 60 min. je nach Gruppenstärke und Leistungsstand, 1 mal wöchentlich
Gruppe: zu Beginn Kleingruppen von 2 bis 6 Kindern,
                mit zunehmendem Können Verringerung der Gruppenstärke bis hin zum
                Einzelunterrich, Freundschaften werden bei Bedarf gerne berücksichtigt 
Ort:         z. Zt., Dienstags, Mittwochs und Donnerstags nachmittags
                im HAUS WERTHER, Werther, Montags nachmittags in Blfd. Quelle                                                                               

                                                                                              .

 

 

                                                                                              .